PROJEKTE

The Oval
Düsseldorf/D

Info ausblenden

The Oval
Düsseldorf/D

Abwechslungsreiche Ausblicke

Nördlich der Düsseldorfer Stadtmitte entsteht zwischen Roßstraße und Kennedydamm, einem der am stärksten wachsenden Bürostandorte der Landeshauptstadt, auf einem insgesamt ca. 5.100 m² großen Grundstücks das neue Bürogebäude THE OVAL.

In den Außenanlagen der Hans-Böckler-Straße 33 inszenieren mäanderartige Pflanzinseln, mal als leichter Hügel, mal als kleine Mulde oder als ebene Fläche den Raum. Sie geben ihm Rhythmus und Halt, bieten abwechslungsreiche Aus- und Einblicke. Schirmförmig geschnittene, hohe Felsenbirnen als Solitärsträucher schaffen mit ihrer Blüte, ihrem Habitus und ihrer Herbstfärbung einzigartige Momente im Arbeitsalltag.

Im Innenhof werden die Pflanzeninseln mit Kaukasusvergissmeinnicht unterpflanzt. Deren silbriges Laub setzt zusätzliche fröhliche Akzente im Hof. Im Außenbereich werden die Pflanzinseln abwechslungsreich mit Gräsern und extensiven Stauden begrünt. Generell werden Arten und Sorten ausgewählt, die mit den Klimaverhältnissen gut zu Recht kommen. Der Pflege- und Bewässerungsaufwand steht in einem günstigen Verhältnis.

Alle befestigten Flächen erhalten einen einheitlichen Belag aus Betonsteinpflaster. Der öffentlichen Gehwegstreifen an der Westseite wird gepflastert, analog der Zufahrtsstraße. Die Solitär-Sträucher werden von unten mit einem Bodenstrahler beleuchtet. Pollerleuchten sind für die Zufahrten und Fluchtwege im Innenhof vorgesehen.

AUFTRAGGEBER: OFFICEFIRST Immobilien AG & Co. KG
ARCHITEKT: pinkarchitektur Düsseldorf
PLANUNGSZEIT: ab 2016
BAUZEIT: 2021
BEARBEITUNGSFLÄCHE: 2.838 m²
GESAMTKOSTEN: ca. 650.000 EUR

PROJEKTE